Eine Gruppe von verschiedenen Menschen, die angstfrei und gelassen in Kontakt miteinander sind, trotz ihrer Unterschiedlichkeit.

Für welche Themen kann Hypnose angewendet werden?*

Bei verschiedenen Themen aus dem nichtmedizinischen Bereich ist Hypnose schnell und nachhaltig wirksam. Durch den Zugang zum Unterbewusstsein, dem Unbewusstem, ist schnelle und nachhaltige Veränderung möglich.

Für folgende nichtmedizinische Anwendungsgebiete ist Hypnose geeignet:

  • Anspannungen lösen (sofern keine krankhaften Verspannungen)
  • Beziehungen: Verhalten und Beziehungen verbessern
  • Charisma steigern
  • Entscheidungsfindung - allgemein
  • Entspannungstraining
  • Entspannt in Prüfungen
  • Gedächtnistraining
  • Gewichtsabnahme (keine Essstörungen, krankhaftes Übergewicht)
  • Kommunikation mit dem Unterbewusstsein
  • Konzentration steigern
  • Leistungssteigerung - allgemein
  • Motivation steigern
  • Phantasiereisen in Trance
  • Rückführungen an interessante Momente aus diesem Leben
  • Ruhiger Schlaf (keine pathologischen Schlafstörungen)
  • Schüchternheit
  • Selbstbewusstsein steigern
  • Selbstheilungskräfte stärken
  • Selbstvertrauen steigern
  • Sporthypnose zur Leistungssteigerung
  • Steigerung der Sinneswahrnehmungen
  • Super-Learning
  • Tiefenentspannung
  • Unterrichten von Selbsthypnose
  • Vorbereitung auf wichtige Ereignisse wie
  • Zielfindung

Für folgende medizinische Anwendungsgebiete ist Hypnose geeignet:

Rufen Sie mich an

Sie interessieren sich für ein Coaching, eine Therapie oder haben weitere Fragen?

Gerne kläre ich in einem kostenfreien Vorgespräch am Telefon diese Fragen mit Ihnen.

Klicken Sie hier, um mich anzurufen:

Telefon: 030 - 257 63 196

Kein Heilversprechen

* Wie alle Ärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker gebe ich kein Heilungsversprechen ab.

Menschen sind individuell und der Erfolg der Behandlung hängt auch von ihrer Mitarbeit ab.

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass sich meine Tätigkeit als Heilpraktiker für Psychotherapie (staatlich zugelassen zur Psychotherapie/HPG) und Hypnosetherapeuten von der eines Arztes, psychologischen oder medizinischen Psychotherapeuten unterscheidet. Weder stelle ich Rezepte aus, verabreiche Medikamente oder noch stelle ich medizinische Diagnosen zu körperlichen Erkrankungen. Auch gebe ich kein Heilversprechen ab.

Eine möglicherweise notwendige psychiatrische oder medizinische Behandlung sollte in keinem Fall durch eine psychotherapeutische Behandlung nach HPG ersetzt werden.

Über die Annahme oder Ablehnung von Behandlungen entscheide ich im Einzelfall und selbst.