Eine Gruppe von verschiedenen Menschen, die angstfrei und gelassen in Kontakt miteinander sind, trotz ihrer Unterschiedlichkeit.

Angst vor Nähe - Bindungsangst besiegen

Effektive Therapie durch Hypnosecoaching

Eine Gruppe von Menschen steht in einem Raum auf einer Party. Ein Mann steht etwas abseits. Er hat noch nicht den Mut Kontakt zu den anderen aufzunehmen.

Sie haben das Bedürfnis nach Nähe, nach Intimität, aber schon nach kurzer Zeit wird Ihnen die Nähe zu viel? Sie fühlen sich bedroht? Sie haben Angst verlassen zu werden? Sie fangen Streit mit Ihrem Partner / Ihrer Partnerin an, obwohl Sie ihn lieben und sich nach seiner Nähe sehnen? Die Angst von ihm enttäuscht zu werden wird immer größer? Vielleicht sind Sie vorher schon mal enttäuscht worden und haben Angst davor, dass es wieder passiert? Sie trennen sich von Ihrem Partner / Ihrer Partnerin, bevor er oder sie es tut? 

Angst vor Nähe ist oft die Angst vor Nähe in einer Beziehung. Sie wird auch Beziehungsangst oder Bindungsangst genannt. Meist wünschen sich die Menschen nichts sehnlicher als eine glückliche, vertrauensvolle Beziehung zu einem anderen Menschen. Wird die Beziehung enger und vertrauensvoller, wird die Nähe von den Betroffenen nicht mehr ausgehalten. Sie laufen weg oder wünschen sich mehr Abstand. Hinter der Angst in einer Beziehung sich fest oder fester zu binden steckt die Angst vor dem Verlassenwerden, vor dem Enttäuschtwerden. Wahrscheinlich wurden in der Vergangenheit Erfahrungen von Enttäuschung und Schmerz gemacht. Um diesem Schmerz zu entgehen, wird eine engere Beziehung vermieden.

Betroffene Menschen haben Angst verletzlich zu werden, etwas von sich preiszugeben, verwundbarer zu werden. Die Angst wird zugleich in die Zukunft projiziert. Wenn ich mich zu fest binde, werde ich umso mehr leiden, wenn sich der Partner von mir trennen sollte.

Ängste vor Nähe, Bindungs- oder Beziehungsängste zu anderen Menschen können überwunden werden und der Kontakt und Austausch und die Vertraulichkeit mit anderen Menschen können wieder genossen werden. 

Mit Methoden der Hypnose und aus dem Neurolinguistischen Programmieren - NLP kann in ein bis vier Sitzungen eine deutliche Besserung bis hin zur Symptomfreiheit erreicht werden.

 

Symptome von Bindungsangst

Die körperlichen Symptome von Bindungsangst sind Herzrasen, Übelkeit, Schweißausbrüche, Enge in der Brust. Später können auch Flucht sowie Panik und Panikattacken hinzu kommen.

Wird die Beziehung im Verlaufe des Kennenlernens, des Sich-Vertraut-Machens, enger, bekommen Betroffene Panik. Sie fürchten sich vor dem Verlassenwerden, Fallengelassen- oder Verletztwerden. Sie wünschen sich daher mehr Distanz, mehr Abstand. Im ungünstigsten Fall führt es zur Trennung in der Beziehung, da die projizierte Angst eines möglichen Verlassenwerdens und des Nichtaushaltens des vermeintlich eintreffenden Schmerzes zu groß wird. So trennen sich Menschen mit Beziehungsangst, obwohl sie sich nichts sehnlicher als eine glückliche, erfüllende und enge Beziehung wünschen. Sie nehmen lieber den aktuellen Schmerz in Kauf. Sie verzichten auf die Beziehung, die sie sich so sehr wünschen. Sie haben Angst sich zu öffnen, vertraut zu machen und dadurch noch verletztlicher zu werden. 

Manche Menschen suchen sich bewußt Partner*innen, die ihnen nicht gut tun oder bei denen absehbar ist, dass es keine längere Partnerschaft wird. 

Eine andere Strategie ist die Flucht und der Rückzug aus vertraulichen Situationen. Die Menschen ziehen sich zum Teil auch innerlich zurück. Sie wünschen sich ihre Freiheit und leben diese aus. Sie stürzen sich in Aktionismus, um das fehlende Gefühl nach Nähe, Wärme und Liebe zu ersticken. 

In einer beginnenden Partnerschaft kann es immer wieder zu Diskussionen und Streit kommen, der die Nähe unterbricht.

Parodoxerweise wird meist von Menschen mit Bindungsängsten zugleich das Alleinsein gefürchtet. So haben sie Angst vor Nähe und vor dem Alleinsein zugleich.

 

Ursachen von Bindungsangst

Bindungsängste, Ängste vor Nähe, vor engen Beziehungen können durch emotional bedeutsame Erlebnisse, durch traumatische Situationen oder bewegende Erfahrungen in der Kindheit ausgelöst worden sein. Dies können zum Beispiel die Zurückweisung durch die Eltern oder Trennung der Eltern in der Kindheit, der Verlust eines geliebten Menschen oder das Erlebnis eines Unfalls sein.

Auch die Erfahrungen einer Verletzung, einer Trennung von einem geliebten Menschen verbunden mit dem Gefühl des Ausgenutztwordenseins, eines verletzten Vertrauens durch eine Person, der Vertrauen geschenkt wurde, können diese Ängste ausgelöst werden. 

Fragen und Antworten

Wie kann ich meine Bindungsangst überwinden?

Eine Hypnosetherapie kann Sie dabei unterstützen, Ihre Bindungsangst zu überwinden. Im Rahmen einer Hypnoanalyse finden Sie Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein und zu möglichen Ursachen für Ihre Bindungsangst. Sie sind dabei immer an einem sicheren Ort. Sollte während einer Hypnosesitzung etwas Unerwartetes oder Belastendes auftreten, besteht immer die Möglichkeit aus der belastenden Situation herauszutreten. Die Situation mit Abstand zu erleben oder mit noch größerem Abstand zu erleben. Wir bereiten gemeinsam einen sicheren Ort auch in der Hypnosewelt vor. Dort haben Sie jederzeit die Möglichkeit hinzugehen und Sie werden an diesem Ort absolut sicher sein. Belastende Erlebnisse, sollten sie nicht sofort abschließend in einer Sitzung behandelt werden können, können in einen Tresor, in eine Kiste gepackt werden und dort heilen und bei einer der nächsten Sitzungen behandelt werden.

Wir werden vor Beginn der Behandlung sehr starke Ressourcen aufbauen, damit Sie auch bei unerwarteten, vielleicht verdrängten Erlebnissen in der Lage sind, sehr sicher und flexibel in der Hypnose zu reagieren.

Ablauf & Kosten

Zu Beginn der Behandlung bei Bindungsangst, Angst vor Nähe steht eine gründliche Anamnese. Hier geht es unter anderem darum, festzustellen, ob ein Trauma das auslösende Ereignis war und somit eine posttraumatische Belastungsstörung vorliegt. Eine Retraumatisierung wird auf jeden Fall vermieden. Mit der Anamnese soll auch eine Borderline-Persönlichkeitsstörung ausgeschlossen werden. 

Handelt es sich bei der Ursache der Nähe vor Angst um eine Anpassungsstörung und kein traumatisierendes emotionales Erlebnis kann im beiderseitigen Einverständnis mit der Behandlung der Angst begonnen werden. Wir besprechen das individuelle Vorgehen, die voraussichtliche Dauer der Behandlung und die einzusetzenden Methoden.

Wie alle Ärzte, Therapeuten und Heilpraktiker gebe ich kein Heilversprechen ab. Der Erfolg der Behandlung hängt auch von der Mitarbeit und Zusammenarbeit mit den Klienten ab.

Die Preise entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste.

Aktuelle Preisliste

 

Geld-Zurück-Garantie

Im telefonischen Erstgespräch klären wir Ihr Thema, Ihr Ziel und Ihre Motivation. Mir ist es sehr wichtig, dass Sie mit meiner Dienstleistung zufrieden sind. Nach der ersten Sitzung, die 90 Minuten dauert, bezahlen Sie in bar oder mit EC-Karte bei mir. Danach ist auch eine Bezahlung mit Rechnungslegung und Überweisung möglich. Sind Sie nicht zufrieden, erhalten Sie Ihr Geld zurück bzw. brauchen Sie meine Dienstleistung nicht zu bezahlen. Für unsere Arbeit ist ein sehr gutes Vertrauensverhältnis eine elementare Grundlage. Deshalb möchte ich sicher sein, dass Sie absolut zufrieden sind. Daher gibt es bei mir die Geld-zurück-Garantie. Davon ausgeschlossen sind Spesen wie Fahrtkosten, Verpflegungskosten oder Kosten für Unterkunft sowie eine rückwirkende Auszahlung.