Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.     Alle angebotenen Behandlungen dienen der Feststellung, Behandlung oder der Vorbeugung / Rückfallvorbeugung psychischer Leiden. Die Behandlung ersetzt nicht die Tätigkeit eines Arztes. Mögliche körperliche Ursachen der Beschwerden des Klienten oder der Klientin sind daher immer ärztlich abzuklären. Ein Heilungsversprechen wird nicht abgegeben. 

2.     Die Behandlungen sind grundsätzlich als Privatleistung von Klienten / Klientinnen direkt an die Praxis, unmittelbar nach jeder Sitzung zu bezahlen. Dafür erstellt die Praxis Einzelrechnungen oder Quittungen, die sofort zu bezahlen sind. Mögliche Kostenerstattungen durch Leistungsträger (Versicherungen, Zusatzversicherungen) sind in eigener Zuständigkeit zu klären. Die Praxis wirkt gegebenenfalls durch das Ausstellen angeforderter Bescheinigungen oder Unterlagen mit, sofern der Klient / die Klientin dies ausdrücklich gestattet. Nach Abschluss der Behandlung erstellt die Praxis auf Wunsch eine Rechnungsübersicht gemäß Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Auf Wunsch erfolgt dies auch nur mit ausgewiesener Gesamtsumme zur Vorlage bei der Einkommenssteuererklärung. Die Ablehnung einer Kostenerstattung oder eine Teilerstattung haben keinen Einfluss auf das geschuldete Honorar, das unmittelbar nach jeder Sitzung zu zahlen ist. Wird die Sitzung vorzeitig durch den Klienten / die Klientin abgebrochen, ist das für die Sitzung vereinbarte Honorar in voller Höhe zu zahlen.

3.      15-minütige Erstgespräche per Telefon, online zum Beispiel mit Zoom oder Zoho Meeting sind kostenlos.

4.      Es gibt Paketangebote mit Rabatten und zusätzlichen Serviceangeboten und die Möglichkeit der Buchung von Einzelsitzungen zu höheren Preisen. 

5.     Bei Paketangeboten wird die Zahlung des vereinbarten Behandlungsbetrages wird vor Beginn der ersten Behandlung fällig. Es sei denn es wurde eine Ratenzahlungsvereinbarung abgeschlossen. Ein Erlass des Behandlungsbetrages ist nur vor Beginn der Behandlung möglich. Nach Beginn der Behandlung sind eine Rückerstattung oder ein Zahlungserlass nicht mehr möglich.  

6.     Werden vereinbarte Termine (Behandlungstermine, Coachingtermine, Therapietermine) vom Klienten / der Klientin nicht in Anspruch genommen, so sind diese bis jeweils spätestens 48 Stunden vorher abzusagen (Telefon, Anrufbeantworter, E-Mail, SMS). Nicht rechtzeitig abgesagte Termine werden in voller Höhe des Pauschalpreises pro Sitzung berechnet. Dabei ist es unerheblich, aus welchem Grund die Klientin verhindert war, es sei denn das Nichterscheinen ist unverschuldet, beispielsweise durch einen Unfall.

7.     Über alle Daten und Sachverhalte des Klienten / der Klientin bewahrt die Praxis Stillschweigen. Nur auf ausdrücklichen Wunsch und schriftliche Ermächtigung der Klientin werden Teilinformationen weitergegeben, beispielsweise zum Zweck der Kostenerstattung durch Leistungsträger. Die Pflicht zur Verschwiegenheit gilt auf unbegrenzte Zeit, auch nach Abschluss der Behandlung. Die gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere die DSGVO, werden beachtet. Der Klient stimmt der Verarbeitung der Daten zu.

8.     Der Klient / die Klientin willigt ein, dass die Praxis per Telefon / SMS / E-Mail / Post zum Zwecke von Absprachen, Terminvereinbarungen, Nachfragen, Geburtstagswünschen, Erinnerungen und Angeboten Kontakt aufnimmt.

Einladung zum Erstgespräch

Sie möchten erfahren, wie Ihr Weg zu einem angstfreieren und glücklicheren Leben in Ihrer Situation aussehen könnte? Wie die Abkürzung für Ihre persönliche Veränderung aussehen kann? Wie Sie schnell und effektiv zu einem Ergebnis kommen und selbstwirksame Techniken erlernen können?

Vereinbaren Sie jetzt im Online-Kalender Ihr kostenfreies Erstgespräch.

Im Erstgespräch klären wir, ob ich der richtige Coach oder Therapeut für Sie bin. Wir sprechen über Ihre aktuelle Situation sowie die Ergebnisse und Ziele, die Sie in unserer Zusammenarbeit erreichen möchten. Ich zeige Ihnen Beispiele und Ideen und wir entwickeln erste Lösungsansätze wie Sie mit Coaching oder Therapie Ihre persönliche Situation in kurzer Zeit und nachhaltig verändern können. Wenn es von beiden Seiten passt führen wir danach zeitnah Ihr Strategiegespräch durch.

Das Erst- und das Strategie-Gespräch führen wir online über die Zoom-Anwendung durch. Das Coaching oder die Behandlungen finden online oder in meiner Praxis in Berlin-Mitte in der Nähe vom Hauptbahnhof statt.

Vereinbaren Sie weiter unten im Online-Kalender Ihr erstes kostenfreies Erstgespräch.

Planen Sie für das Gespräch bitte etwa 15 Minuten ein. Sorgen Sie bitte für eine störungsfreie Umgebung. Eine stabile Internetverbindung, ein Desktop- oder Laptop-PC mit Webcam und idealerweise ein Headset oder Kopfhörer sind für den Termin sehr nützlich.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Erstgespräch

Wenn Sie über dieser Schrift nur einen weißen Kasten sehen und keinen Termin für ein Erstgespräch buchen können, ist möglicherweise ihr Browser oder Betriebssystem nicht mehr aktuell. Schicken Sie mir dann bitte eine Email an: info@angstfreier-leben.de oder besser noch, rufen Sie mich dann bitte an unter Telefon: 030 577 10 842 (einfach auf die Telefonnummer klicken) und vereinbaren Sie telefonisch den Termin für Ihr kostenloses Erstgespräch. Unser Sekretariat ist rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Sie haben Fragen oder wünschen einen Sofortkontakt?

Nutzen Sie alternativ den Chat oder schreiben Sie mir eine Email an: info@angstfreier-leben.de, wenn Sie keinen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren können, um mich zu erreichen. Wählen Sie Ihr Thema aus und schildern Sie mir bitte kurz, was Ihr Anliegen ist und wie ich Sie dabei unterstützen kann. Denken Sie bitte an Ihre Kontaktdaten und wann ich Sie am Besten erreichen kann. Ich melde mich dann in Kürze bei Ihnen.

Rufen Sie mich an

Sie interessieren sich für ein Coaching oder eine Therapie für Selbstzahler?

Gerne kläre ich in einem kostenfreien Vorgespräch am Telefon diese Fragen mit Ihnen.

 

SOFORTKONTAKT

+49 30 577 10 842

(Klicken Sie einfach auf die Telefonnummer)