Eine Gruppe von verschiedenen Menschen, die angstfrei und gelassen in Kontakt miteinander sind, trotz ihrer Unterschiedlichkeit.

Ablauf & Kosten

Klärung

Nehmen Sie telefonisch oder mit dem Kontaktformular Kontakt auf und wir vereinbaren einen Termin für ein telefonisches oder persönliches Erstgespräch, sofern das Gespräch nicht gleich durchgeführt werden kann.

Darin klären wir Ihr Anliegen und Ihr Thema. Wir besprechen die Methoden, die voraussichtliche Dauer und die entstehenden Kosten.

Rufen Sie unter 030 - 257 63 196 an oder nutzen Sie das Kontaktformular:

Bezahlung

Das Honorar bezahlen Sie nach der ersten Sitzung in bar oder mit EC-Karte. 

Nach weiteren Sitzungen bekommen Sie eine Rechnung, die Sie innerhalb von 7 Tagen überweisen. Auf Wunsch kann eine Ratenzahlung vereinbart werden.

Die Kosten werden von der gesetzlichen Krankenkasse leider nicht übernommen. In einigen Fällen ist eine Kostenübernahme durch Privatkassen oder Zusatzversicherungen möglich.

Geld-zurück-Garantie

Im telefonischen Erstgespräch klären wir Ihr Thema, Ihr Ziel und Ihre Motivation. Mir ist es sehr wichtig, dass Sie mit meiner Dienstleistung zufrieden sind. Nach der ersten Sitzung, die 90 Minuten dauert, bezahlen Sie in bar oder mit EC-Karte bei mir. Danach ist eine Bezahlung mit Rechnungslegung und Überweisung möglich. Sind Sie nicht zufrieden, erhalten Sie Ihr Geld für die erste Sitzung zurück bzw. brauchen Sie meine Dienstleistung nicht zu bezahlen. Für unsere Zusammenarbeit ist ein sehr gutes Vertrauensverhältnis eine elementare Grundlage. Deshalb möchte ich sicher sein, dass Sie absolut zufrieden sind. Daher gibt es bei mir die Geld-zurück-Garantie. Davon ausgeschlossen sind Spesen wie Fahrtkosten, Verpflegungskosten oder Kosten für Unterkunft sowie eine rückwirkende Auszahlung.

Kein Heilungsversprechen

Wie alle Ärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker gebe ich kein Heilungsversprechen ab.

Menschen sind individuell und der Erfolg der Behandlung hängt auch von ihrer Mitarbeit ab.

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass sich meine Tätigkeit als Hypnosetherapeut von der eines Arztes, psychologischen oder medizinischen Psychotherapeuten unterscheidet. Weder stelle ich Rezepte aus, verabreiche Medikamente oder noch stelle ich medizinische Diagnosen zu körperlichen Erkrankungen oder gebe ich Heilversprechen ab.

Eine gegebenenfalls notwendige medizinische oder psychiatrische Behandlung sollte in keinem Fall durch eine hypnosetherapeutische Behandlung ersetzt werden. Über die Annahme oder Ablehnung von Behandlungen entscheide ich im Einzelfall und selbst.