Schmerzreduktion. Eine Anziehpuppe in einem Geschäft fasst sich an ihren Kopf. Nichtorganische Schmerzen können behandelt werden.

Schmerzen können das Leben auf den Kopf stellen. Doch es ist nie zu spät, eine Veränderung herbeizuführen. Mit Angstfreier leben haben Sie die Chance auf einen Neuanfang. Ein neues Leben, das von Selbstvertrauen, Freude und Mut erfüllt ist. Keine Angst mehr. Mehr Souveränität und schmerzfreier leben. Angstfreier leben bedeutet Freiheit! Leben Sie das Leben, das Sie schon immer leben wollten.

Das bieten wir Ihnen an

Wir helfen Personen, die unter nichtorganischen, psychosomatischen Schmerzen leiden, zu einer erfolgreichen Linderung von Ihren Schmerzen mit einem professionellen Coaching- und Therapieprogramm, dass auf verschiedene Ansätze wie Hypnose, NLP, Traumatherapie, Havening Techniques und Eye Movement Work zugreift.

Schmerzen reduzieren

Effektive Schmerztherapie durch Hypnosetherapie, Havening Techniques und EMW

Eine Puppe fasst sich an den Kopf.

Sie haben Schmerzen ohne körperliche Ursachen. Ihr Hausarzt hat Sie gründlich untersucht und konnte keinen organischen Befund feststellen?

Durch Hypnosetherapie und psychosensorische Methoden, wie Havening Techniques oder Augenbewegungsmethoden (Eye Movement Work - EMW) können die Probleme mit den Schmerzen reduziert und Lösungen gefunden werden. Sie sind wieder in der Lage loszulassen und sich richtig entspannen. Psychosensorische Methoden arbeiten spezifisch mit dem Körper, um so die Strukturen im Gehirn zu verändern. Dabei werden die Ursachen herausgefunden und die Trigger am synaptischen Spalt in der Amygdala nachhaltig aufgelöst.

Aus ausgebildeter Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie und zertifizierte Practitioner für Havening Techniques unterstütze ich Sie in unserer Privatpraxis dabei Ihre Schmerzen, die auch chronifiziert sein können, zu lindern. Hier finden Sie mehr Informationen über Hypnosetherapie und die Wirksamkeit von Hypnose.

 

Kundenstimmen

"Eine wirklich professionelle Behandlung in einer sehr schönen Praxis. Meine Beschwerden haben sich schnell deutlich verringert und bei einem weiteren Anliegen würde ich mich wieder an Reiner Müller wenden."

R. H.  (48 Jahre)

 

 

Schmerzsymptome

Schmerzen können im gesamten Körper auftreten. Schmerz ist ein Signal des Körpers, dass etwas nicht stimmt und eine Veränderung notwendig ist. 

Die Ursachen können organisch sein, durch Verletzungen verursacht sein. Dies muss durch einen Arzt abgeklärt werden. Jedoch können mitunter keine körperlichen Ursachen gefunden werden. Dann sind psychische Belastungen und innere Konflikte oft die Ursache.

Schmerzen sind oft psychosomatisch verursacht. Menschen die diese Schmerzen haben fühlen diese sehr real und leiden oft darunter. Die Symptome können Monate, Jahre oder Jahrzehnte anhalten. Betroffene haben zum Teil Ärztemarathone hinter sich. Sind körperlich von oben bis unten durchgecheckt, ohne dass die Ärzte etwas finden konnten. 

Sie gehen zu einem anderen Arzt, der probiert noch etwas Neues. Also hat der andere vielleicht nicht gründlich genug nachgeschaut, um die Ursache zu finden. Doch meist findet er auch nichts. Das Vertrauen in die Ärzte sinkt.

Dabei sind es oft nur verdrängte, unbewusste Konflikte oder Erlebnisse, die sich so Aufmerksamkeit verschaffen und Ihnen ein Signal senden. Sie müssen es nur richtig deuten und etwas in Ihrem Leben ändern.

Sprechen Sie mit uns. Wir unterstützen Sie bei der Verringerung Ihrer Schmerzen. Vereinbaren Sie einen Termin für eine Behandlungssitzung. Nach einer gründlichen Anamnese entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen die Behandlungsmethoden, klären Sie über den Ablauf und die voraussichtliche Behandlungsdauer auf.

Ursachen von Schmerzen

Wenn Sie Schmerzen haben, sollten immer organische, körperliche Ursachen durch den Hausarzt ausgeschlossen werden. Dies können zum Beispiel Durchblutungsstörungen im Gehirn, Delir, Alkoholdelir und Demenz sein.  

Viele Schmerzen haben jedoch oft kleine, psychische oder andere Ursachen

Schmerzen können psychische Ursachen haben. Dies liegt insbesondere nahe, wenn verschiedene Untersuchungen durch Ärzte keinen organischen Befund erbracht haben.

Dies können Konflikte in der aktuellen Lebenssituation sein, Entscheidungen die nicht getroffen, sondern vor sich hergeschoben werden, aber auch traumatische Erlebnisse oder belastende Ereignisse in der Kindheit, die bis in die vorsprachliche Zeit als Kleinkind zurückreichen können.

Schmerzen können das Leben von Betroffen stark einschränken. Sie können zu verminderter Leistungsfähigkeit im Beruf, verringerter Aktivität in der Freizeit, Interessenverlust oder Schlafstörungen führen. 

Hypnosetherapie und Entspannungstechniken führen oft schnell zu einer Verminderung der Schmerzen, ohne dass die psychischen Ursachen aufgedeckt werden müssen. Im Zustand der tiefen Trance in der Hypnosebehandlung, haben wir leichteren Zugang zu unserem Unterbewusstsein und können hier tiefe Veränderungsarbeit ermöglichen.

Mit Augenbewegungstechniken wie EMDR, EMI und anderen können unbewusste Blockierungen schnell und nachhaltig aufgelöst werden.

Nichtorganische Schmerzen können sehr gut mit Hypnose behandelt, gelindert und meistens aufgelöst werden. Viele Patienten berichten unabhängig vom Thema, an dem gearbeitet wurde, von einer Verringerung der Schmerzen, oft nach der ersten Hypnosesitzung.

Fragen und Antworten

Können alle Schmerzen mit Hypnose und Havening Techniques behandelt werden?

Eine organische Ursache sollte ausgeschlossen werden. Aber auch bei organisch bedingten Schmerzen, also Schmerzen, die eine körperliche Ursache haben, können Entspannungstechniken und Hypnosetherapie Linderung der Schmerzen bringen. 

Was kann ich sofort gegen Schmerzen tun?

Erlernen Sie eine Entspannungstechnik wie Progressive Muskelrelaxation (PMR), Autogenes Training, Havening Techniques oder die Technik der Selbsthypnose. Wir können Sie beim Erlernen von Selbsthypnose anleiten und Ihnen diese Technik beibringen. Wenn Sie wissen wollen, wie sich Hypnose anfühlt, laden Sie sich bei YouTube Heil- und Entspannungshypnosen runter und hören Sie sich diese an. Wenn Sie an einer bestimmten Gefallen gefunden haben, hören Sie sich diese regelmäßig, zum Beispiel vor dem Schlafen gehen an.

Vermeiden Sie, wenn möglich, Schmerztabletten, da diese selbst Schmerzen verursachen können. 

Bewegen Sie sich jeden Tag eine halbe Stunde, auch wenn es Ihnen schwer fällt. Machen Sie Spaziergänge. Benutzen Sie die Treppe an Stelle des Fahrstuhls oder der Rolltreppe. Treiben Sie Sport. Geeignet sind Fahrrad fahren, Schwimmen, Gymnastik, Yoga und Nordic Walking. Auch Tanzen ist sehr entspannend und lockert den Körper auf und vermindert die Schmerzen.

Machen Sie Lach-Yoga. Kaufen Sie sich eine CD nur mit Lachen und Lachern oder laden Sie sich im Internet eine entsprechende Datei herunter. Hören Sie sich dieses Lachen jeden Tag mehrere Minuten an. Sie werden erstaunt sein, wenn Sie dies regelmäßig machen. Nicht nur Ihre Stimmung wird sich verbessern, auch Ihre Schmerzen werden nachlassen.

Ablauf & Kosten

Auf jeden Fall muss eine organische Ursache der Schmerzen durch einen Arzt ausgeschlossen werden

Mit Heilhypnose, Augenbewegungsmethoden und Havening Techniques können nichtorganische Schmerzen in der Regel schon nach wenigen Sitzungen gelindert oder aufgelöst werden. Liegen hinter den Schmerzen tiefere psychische Belastungen sollten diese bearbeitet und aufgelöst werden. Dies geht bei vielen Themen mit den Methoden aus dem NLP und der Hypnose schnell und effektiv. Auch ohne die Arbeit direkt am Thema berichten viele Klienten über die Verbesserung ihrer Schmerzen durch Heilhypnose.

Auf Wunsch erlernen Sie die Methode der Selbsthypnose und sich so selbst schnelle in einen entspannten und schmerzarmen Zustand bringen.

Wie alle Heilpraktiker, Ärzte und Therapeuten gebe ich kein Heilversprechen ab. Die Behandlung und der Erfolg der Behandlung hängt maßgeblich von der Mitarbeit der Klienten ab.

Die Kosten werden leider nicht von der Krankenkasse übernommen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Bezahlt die Kasse die Leistungen?

Mehr Informationen zum Ablauf finden Sie hier:

Ablauf

Geld-Zurück-Garantie

Das Erstgespräch über Zoom ist kostenlos. So können wir uns kennenlernen und feststellen, ob die Chemie zwischen uns stimmt und Sie mit mir zusammen arbeiten möchten.

Im Strategiegespräch mache ich Ihnen ein Angebot, dass Sie sich in Ruhe ansehen und mit Ihren Freunden und Angehörigen besprechen können. Beide Gespräche verpflichten Sie zu nichts.

Erst wenn Sie mein Angebot annehmen, beginnt unsere Zusammenarbeit. Wir schliessen dann einen schriftlichen Vertrag ab und vereinbaren Ihren ersten Coachingtermin oder Behandlungstermin für eine Therapie für Selbstzahler*innen.

Vor der ersten Sitzung bezahlen Sie in bar oder mit EC-Karte (Giro-Card) bei mir den vereinbarten Preis. Auf Wunsch erstelle ich Ihnen vorab eine Rechnung und Sie überweisen den Betrag vor dem ersten Termin.

Mir ist es sehr wichtig, dass Sie mit meiner Dienstleistung zufrieden sind. Sind Sie in der ersten Sitzung nicht zufrieden, erhalten Sie Ihr Geld zurück, wenn Sie ein Coaching- oder Therapiepaket gebucht haben und mir dies während oder unmittelbar im Anschluss an die erste Sitzung mitteilen. Haben Sie nur eine einzelne Sitzung mit mir vereinbart, gilt die Geld-Zurück-Garantie nicht.

Für unsere Arbeit ist ein sehr gutes Vertrauensverhältnis eine elementare Grundlage. Deshalb möchte ich sicher sein, dass Sie absolut zufrieden sind. Daher gibt es bei mir die Geld-zurück-Garantie bei der Buchung von Paketen. Davon ausgeschlossen sind Spesen wie Fahrtkosten, Verpflegungskosten oder Kosten für Unterkunft sowie eine rückwirkende Auszahlung nach der zweiten oder einer der folgenden Sitzungen.

Einladung zum Erstgespräch

Sie möchten erfahren, wie Ihr Weg zu einem angstfreieren und glücklicheren Leben in Ihrer Situation aussehen könnte? Wie die Abkürzung für Ihre persönliche Veränderung aussehen kann? Wie Sie schnell und effektiv zu einem Ergebnis kommen und selbstwirksame Techniken erlernen können?

Vereinbaren Sie jetzt im Online-Kalender Ihr kostenfreies Erstgespräch.

Im Erstgespräch klären wir, ob ich der richtige Coach oder Therapeut für Sie bin. Wir sprechen über Ihre aktuelle Situation sowie die Ergebnisse und Ziele, die Sie in unserer Zusammenarbeit erreichen möchten. Ich zeige Ihnen Beispiele und Ideen und wir entwickeln erste Lösungsansätze wie Sie mit Coaching oder Therapie Ihre persönliche Situation in kurzer Zeit und nachhaltig verändern können. Wenn es von beiden Seiten passt führen wir danach zeitnah Ihr Strategiegespräch durch.

Das Erst- und das Strategie-Gespräch führen wir online über die Zoom-Anwendung durch. Das Coaching oder die Behandlungen finden online oder in meiner Praxis in Berlin-Mitte in der Nähe vom Hauptbahnhof statt.

Vereinbaren Sie weiter unten im Online-Kalender Ihr erstes kostenfreies Erstgespräch.

Planen Sie für das Gespräch bitte etwa 15 Minuten ein. Sorgen Sie bitte für eine störungsfreie Umgebung. Eine stabile Internetverbindung, ein Desktop- oder Laptop-PC mit Webcam und idealerweise ein Headset oder Kopfhörer sind für den Termin sehr nützlich.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Erstgespräch

Wenn Sie über dieser Schrift nur einen weißen Kasten sehen und keinen Termin für ein Erstgespräch buchen können, ist möglicherweise ihr Browser oder Betriebssystem nicht mehr aktuell. Schicken Sie mir dann bitte eine Email an: info@angstfreier-leben.de oder besser noch, rufen Sie mich dann bitte an unter Telefon: 030 577 10 842 (einfach auf die Telefonnummer klicken) und vereinbaren Sie telefonisch den Termin für Ihr kostenloses Erstgespräch. Unser Sekretariat ist rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Sie haben Fragen oder wünschen einen Sofortkontakt?

Nutzen Sie alternativ den Chat oder schreiben Sie mir eine Email an: info@angstfreier-leben.de, wenn Sie keinen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren können, um mich zu erreichen. Wählen Sie Ihr Thema aus und schildern Sie mir bitte kurz, was Ihr Anliegen ist und wie ich Sie dabei unterstützen kann. Denken Sie bitte an Ihre Kontaktdaten und wann ich Sie am Besten erreichen kann. Ich melde mich dann in Kürze bei Ihnen.

Rufen Sie mich an

Sie interessieren sich für ein Coaching oder eine Therapie für Selbstzahler?

Gerne kläre ich in einem kostenfreien Vorgespräch am Telefon diese Fragen mit Ihnen.

 

SOFORTKONTAKT

+49 30 577 10 842

(Klicken Sie einfach auf die Telefonnummer)

Kein Heilversprechen

* Wie alle Ärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker gibt Angstfreier leben kein Heilungsversprechen ab.

Menschen sind individuell und der Erfolg der Behandlung hängt auch von ihrer Mitarbeit ab.

Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unsere Tätigkeit als Heilpraktiker für Psychotherapie (staatlich zugelassen zur Psychotherapie/HPG) und Hypnosetherapeuten von der eines Arztes, psychologischen oder medizinischen Psychotherapeuten unterscheidet. Weder stellen wir Rezepte aus, verabreichen Medikamente noch stellen wir medizinische Diagnosen zu körperlichen Erkrankungen. Ebenso geben wir kein Heilversprechen ab.

Eine möglicherweise notwendige psychiatrische oder medizinische Behandlung sollte in keinem Fall durch eine psychotherapeutische Behandlung nach HPG ersetzt werden.

Über die Annahme oder Ablehnung von Behandlungen entscheiden wir im Einzelfall und selbst.