Im Augenblick sein

Im Bild sind drei Anziehpuppen zu sehen. Eine weibliche fast sich an den Kopf. Eine andere dahinter ist kopflos.

„Wenn wir nicht ganz wir selbt sind, wahrhaft im gegenwärtigen Augenblick, verpassen wir alles.

Thin Nhat Than

 

Wie oft sind wir im Leben unkonzentriert. Wir essen Frühstück hören dabei Radio und checken die Nachrichten auf unserem Smartphone. Bekommen wir überhaupt mit, was wir essen und trinken? Sind wir fokussiert?

Wir sitzen am Abend mit Freunden zusammen. Vor uns ein schönes Essen. Alle schauen auf ihre Handys. Sind wir im Augenblick?

Wir stehen auf einem Berg. Das Wetter ist klar. Die Sonne scheint. Es gibt eine wunderschöne Aussicht. Wir zücken als erstes unser Gerät und machen ein Selfie. Geniessen wir den Augenblick?

Wenn wir nicht im Augenblick sind, verpassen wir das Leben. Denn das Leben ist im hier und jetzt. Das Leben ist in der Gegenwart. Nicht in der Vergangenheit. Nicht in der Zukunft. Das Leben ist jetzt. Geniesse es und sei Du selbst!

Zurück