Das bieten wir Ihnen an

Wir verhelfen Personen, die unter Ängsten, Phobien und Panikattacken oder erlebten Traumen leiden, zu mehr Selbstvertrauen und Sicherheit und einer erfolgreichen Befreiung von Ihren Ängsten und Traumen mit professionellem Coaching und Therapien für Selbstzahler*innen online oder in unserer Praxis in Berlin-Mitte, die auf verschiedene Ansätze wie Havening Techniques, Hypnose, NLP, Traumatherapie und Eye Movement Work zugreifen. Mit der von uns in über 2.000 Sitzungen entwickelten Systemlösung© sind dafür oft nur 3 bis 6 Sitzungen nötig.*

Was ist die Havening Techniques?

Die Havening Techniques, oft auch einfach nur Havening oder Havening Technik genannt, hieß ursprünglich Amygdala Desensibilisierungstechnik. Beim Havening geht es sinngemäß darum, die Seele in einen sicheren Hafen zu bringen und es hat nichts mit "Heaven", also dem Himmel zu tun.

Die Havening Techniques ist eine relativ neue Form der Therapie, die in letzter Zeit immer mehr an Popularität gewinnt. Es handelt sich um ein psychologisches und therapeutisches Werkzeug, das Menschen dabei hilft, emotionale Traumata und negative Erfahrungen zu überwinden und es wird oft als Alternative zur traditionellen Gesprächstherapie verwendet. Die Havening Technik kann in Ergänzung zur Hypnosetherapie, Teilearbeit mit Ego State Therapy oder Traumatherapie angewendet werden. Havening Techniques ist eine Methode für schnelle und nachhaltige Veränderung.

Woher kommt die Methode?

Die Methode wurde von den Zwillingsbrüdern Ronald und Steven Ruden in etwa 20 Jahren intensiver Forschungsarbeit entwickelt. Sie gehört zu den Methoden der bilateralen Hemisphärenstimulation, bei denen die linke und die rechte Gehirnhälfte durch Berührungen des Körpers stimuliert werden. Deshalb ist sie auch eine psychosensorische Methode der Psychotherapie, da mit dem Körper gearbeitet, um nachhaltige Veränderungen im Gehirn der Klientinnen und Klienten zu erreichen.

Das Thema wird zunächst aktiviert. Damit an der richtigen Stelle im Gehirn und am richtigen Thema gearbeitet wird. Bei der Aktivierung des Themas wird natürlich eine Retraumatisierung vermieden. Die Betroffenen müssen dafür nicht in voller Intensität in ihr belastendes Thema reingehen. Durch verschiedene Tests wird vorher abgesichert, dass Klient*innen ressourcevoll für die Arbeit an ihrem Thema sind. Gegebenenfalls werden vor der Arbeit mit dem Thema weitere Ressourcen aktiviert und Sicherheitstechniken erlernt, bevor mit der eigentlichen Arbeit mit dem belastenden Thema gearbeitet wird.

Wie funktioniert die Havening Techniques?

Bei der Arbeit mit der Havening Methode können nachhaltige Veränderungen in der Amygdala erreicht werden. Die Amygdala, auch Mandelkern genannt ist ein kleiner Teil im limbischen System im menschlichen Gehirn. Traumata, Ängste, Phobien und Panikattacken sind dort gespeichert und können nachhaltig aufgelöst werden.

Trigger, also die ursprünglichen Auslöser für Flashbacks, Ängste und innere Unruhe können durch die Desensibilisierung mit der Havening Technik nicht mehr wirken. Bei der Entstehung des Traumas wurde eine Verbindung am AMP-Rezeptor, dem Glutamatrezoptor zwischen den Synapsen erstellt. An den Synapsen im Gehirn erfolgt die Informationsweitergabe von Nervenzelle zu Nervenzelle. Die Auflösung der dauerhaften Verbindungen passiert durch Deltawellen und verschiedene Neurotransmitter, wie Serotonin, Dopamin, Oxytozin und GABA (Gamma-Aminobuttersäure). Der AMP-Rezeptor wird dephosphorylisiert, also die Verbindung zwischen den Synapsen wird aufgehoben. Die Trigger können danach nicht mehr wirken.

Einer der frühesten Anwender der Havening Techniques war ein Mann namens John, der unter schweren Angstzuständen und Panikattacken litt. Er hatte eine Vielzahl verschiedener Behandlungen ausprobiert, von Medikamenten bis hin zu kognitiven Verhaltenstherapien, aber nichts schien zu helfen. Bis er von den Havening Techniques hörte. Er hatte durch Kriegseinsätze eine posttraumatische Belastungsstörung mit Flashbacks. Mit der Havening Techniques konnte Ron Ruden sein Trauma in wenigen Sitzungen nachhaltig auflösen.

Die Havening Techniques basiert auf dem Einsatz von Sinneseindrücken wie Berührungen oder Augenbewegungsmethoden um die Freisetzung von Neurotransmittern im Gehirn auszulösen. Durch die Berührungen des Havening Touchs werden im Gehirn die Neurotransmitter: Serotonin, Dopamin, Oxytocin und GABA - Gamma-Aminobuttersäure freigesetzt. Außerdem wird ein Delta-Wellen-Zustand im Gehirn induziert. Diese Effekte helfen dabei, die emotionale Intensität negativer Erfahrungen zu reduzieren. Die Therapie beinhaltet auch spezifische Techniken zur Beruhigung des Nervensystems und Neuverschaltung des Gehirns, damit Menschen aus negativen Verhaltens- und Gedankenmustern ausbrechen können.

Ist die Havening Technik nachhaltig?

Im Gegensatz zu anderen traumaauflösenden Methoden ist mit der Auflösung der Traumata im Gehirn nicht Schluss. In den Freiraum, der nach der Traumaauflösung entstanden ist, wird etwas Positives hineingepackt. Das Gehirn wird genährt und so resilienter, also widerstandsfähiger, für die Zukunft gemacht. Dabei kommen Varianten der Havening Techniques, das Ifformational und das Affirmational Havening zum Einsatz.

Damit arbeitet die Havening Methode nicht nur nachhaltig, sondern auch präventiv.

Für welche Probleme kann die Havening Techniques angewendet werden?

Die Havening Techniques kann bei einer Vielzahl emotionaler und psychologischer Probleme eingesetzt werden, darunter:

  • Angststörungen: Havening kann helfen, Angstzustände und Panikattacken zu reduzieren.
  • Phobien: Havening kann Menschen dabei helfen, spezifische Phobien wie soziale Phobien, Flugangst oder Lampenfieber zu überwinden.
  • Traumatische oder belastende biografische Erlebnisse: Havening kann Menschen dabei helfen, die negativen Auswirkungen traumatischer Erlebnisse, wie sexueller Missbrauch, häuslicher Gewalt oder militärischer Konflikte, zu überwinden.
  • Depression: Havening kann helfen, Gefühle von Hoffnungslosigkeit und niedriger Stimmung zu lindern.
  • Stress: Havening kann helfen, Stress abzubauen und bessere Coping-Fähigkeiten zu entwickeln.
  • Trauer: Havening kann Menschen dabei helfen, mit dem Verlust eines geliebten Menschen umzugehen und einen Weg nach vorn zu finden.
  • Süchten und Abhängigkeiten: Havening kann dazu beitragen, den Kreislauf der Abhängigkeit zu durchbrechen, indem die zugrunde liegenden emotionalen Auslöser angegangen werden.
  • Schmerzmanagement: Havening kann Menschen dabei helfen, chronische Schmerzen zu bewältigen und ihre Abhängigkeit von Schmerzmedikamenten zu verringern.
  • Verbesserung des Selbstbewusstseins: Havening kann Menschen dabei helfen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und sich sicherer und wirkmächtiger zu fühlen. Menschen können durch Havening Ihre Selbstwirksamkeit und Selbstbeherrschung zurückbekommen.

Wer sind Ronald und Steven Ruden?

Dr. Ronald Ruden und Dr. Steven Ruden sind zwei amerikanische Psychologen und Autoren, die die Havening Techniques entwickelt haben. Ronald Ruden ist ursprünglich Doktor in organischer Chemie, studierte später Humanmedizin und praktiziert als Arzt und psychiatrischer Facharzt. Er arbeitete mit dem Nobelpreisträger Elias James Corey zusammen. Steven Ruden ist Zahnarzt, Hypnosetherapeut sowie Berater und Coach. Als Zahnarzt veröffentlichte er Bücher über die Zahnarztangst. Ronald und Steven sind Zwillingsbrüder.

Zusammen entwickelten sie die Havening Techniques, eine neue Form von Psychotherapie, die Menschen hilft emotionale Traumata und negative Erfahrungen zu überwinden. Die Havening Technik basiert auf den Prinzipien der Neuroplastizität und den neuesten Forschungsergebnissen, wie im Gehirn Traumata und belastende Erfahrungen abgespeichert und verarbeitet werden.

 

Dr. Ronald Ruden

Dr. Ronald Ruden

 

Dr. Steven Ruden

Dr. Steven Ruden

Angst kann das Leben auf den Kopf stellen. Doch es ist nie zu spät, eine Veränderung herbeizuführen. Mit Angstfreier leben haben Sie die Chance auf einen Neuanfang. Ein neues Leben, das von Selbstvertrauen, Sicherheit und Mut erfüllt ist. Keine Angst mehr, Angstfreier leben bedeutet Freiheit! Leben Sie das Leben, das Sie schon immer leben wollten.

Begeisterte Kundenstimmen

Die Grafik zeigt das Logo von ProvenExpert. Kundenmeinungen der letzten 12 Monate. Reiner Müller - Angstfreier leben wurde in den letzten 12 Monaten von Kunden auf Proven Expert empfohlen.

"Reiner Müller schafft sofort ein Vertrauensverhältnis. Er ist sensibel, einfühlsam und ein guter Zuhörer. Seine Räume und er strahlen Ruhe und Sicherheit aus. Die verwendeten Methoden lassen Spielraum um mit sich und seinen Gedanken ohne Druck klarzukommen. Reiner ist professionell und versteht es, die Wirkfaktoren gezielt einzusetzen. Herzlichen Dank dafür. Ich kann Ihn und seine Methoden uneingeschränkt weiterempfehlen."

Michael F.  (60 Jahre)

 

"Ich würde Reiner Müller auf jeden Fall weiterempfehlen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis nach der Hypnose und vor allem mit der neuen Havening Techniques. Ich kann mich wieder lieben, ich habe nicht mehr das Gefühl, dass ich nichts verdiene und alles falsch mache. Ich kann mit Stress besser umgehen und selbstbewusster sein. Die Hypnose für die Selbstliebe war wunderbar, ich habe das Gefühl mitgenommen und will es immer dabei haben. Die Havening Techniques hat mich in einer anderen Welt gebracht. Ich habe in meinem Kopf eine Welt Reise gemacht, war überall in der Erde, habe gefunden was mir Spaß macht und was ich weiter mit meinem Leben machen möchte.
Was mir gut gefallen hat, ist dass wir über mich gesprochen haben und alles war personalisiert. Vielen Dank Reiner."

Deana R. (24 Jahre)

 

"Nach Entlassung aus der Klinik wegen schwerer Angstzustände und Depression bin ich zu Herrn Müller gegangen, da es mir noch sehr schlecht ging. Nach ca. 2 Hypnosesitzungen konnte ich besser schlafen und die schlimmen Unruhezustände wurden deutlich besser, verschwanden im Laufe der 6 Behandlungen nahezu vollständig. Darüber bin ich sehr dankbar, zumal Herr Müller die Sitzungen aufnimmt und zur Verfügung stellt. Auch weitere Methoden wie z.B. Havening wurden mir nahegebracht (zuhause selbst anwendbar).
Ich habe Herrn Müller als freundlichen, ruhigen und kompetenten Therapeuten erlebt und empfehle ihn daher weiter."

Frau Fischer (47 Jahre)

 

"Ich quäle mich seit Jahren mit Schlafstörungen und Ängsten. Mir ging es sehr schlecht, auch wegen der vom Arzt verordneten Schlaftabletten, die längerfristig alles nur noch schlimmer gemacht haben. Eigentlich war ich hoffnungslos, aber seit ich bei Reiner war, geht es mir besser. Ich kann schlafen und bin gelassener im Alltag. Reiner nimmt sich sehr viel Zeit um das Problem genau zu analysieren. Seine Methoden wirken. Er hat verschiedene angewendet, z. B. Hypnose und Havening Techniques. Ich probiere mich neu aus und staune wie gut es mir nach nur drei Sitzungen geht. Sollten wieder Probleme auftreten werde ich mich definitiv wieder an Reiner wenden."

Martina (35 Jahre)

 

"Herr Müller ist eine sehr sympathische und zuvorkommende Person, bei welcher ich mich sehr wohlgefühlt habe. Meine Probleme wurden ernstgenommen und erarbeitet. Durch die Havening Technik habe ich meine Angstzustände bewältigen können! Das Gute daran ist, dass man dies auch zuhause selbst durchführen kann, mit Erfolg! Ich bedanke mich herzlich bei Herr Müller für all die schönen Worte, all die Gespräche und all die kleinen Geschenke, welche ich im Anschluss der Sitzung bekommen habe. Ich würde ihn immer weiterempfehlen, für Menschen, die sich eventuell selbst verloren haben und den Weg zurück ins Leben gehen möchten! Danke Reiner :)"

Derya (23 Jahre)

 

"Ich habe mich bei Herrn Müller sehr gut aufgehoben und verstanden gefühlt. Er war sehr einfühlsam und professionell. Habe jahrelang Antidepressiva gegen Ängste genommen. Wegen der großen Nebenwirkungen, die mich belastet haben, setzte ich die Medikamente ab. Ich meldete mich zur Hypnose und Havening Techniques an und setzte alle Hoffnungen auf diese Behandlung. Bei Herrn Müller konnten meine Ängste ins Positive umgewandelt werden. Ich war verwundert, dass es schon nach der zweiten Stunde einen Erfolg gab. Insgesamt brauchte ich 6 Behandlungen. Jetzt kann ich wieder öffentliche Verkehrsmittel benutzen, entspannt essen gehen, meine Geschichte aus der Kindheit positiv sehen und den Frieden mit meinen verstorbenen Eltern finden. Ich fühle mich jetzt frei und habe gelernt mit mir selbst besser umzugehen. Es war harte Arbeit und hat sich gelohnt. Mit gutem Gewissen kann ich Herrn Müller weiterempfehlen. Habt Mut und probiert es."

Angelika (63 Jahre)

 

Reiner Müller ist der erste zertifizierte Havening Practitioner in Berlin

Reiner Müller ist ein von Dr. Ronald Ruden und Dr. Steven Ruden zertifizierter Havening Practitioner.

Er ist staatlich geprüfter Heilpraktiker für Psychotherapie, Diplom-Pädagoge (mit dem Nebenfach Psychologie) und Master of Business Administration.

Hat über 2.000 Behandlungen erfolgreich durchgeführt.

Sich in über 20.000 Stunden mit den Themen Psychologie, Coaching, Therapie, Ängste, Phobien und Panikattacken, Traumata sowie mit Methoden für schnelle Veränderung beschäftigt.

Hintergrundinformationen zu Reiner Müller

Reiner Müller schaut mit kurzen Haaren freundlich ins Bild. Er unterstützt Sie dabei, angstfreier zu leben und Ihre Lebensziele zu erreichen.

Reiner Müller studierte Pädagogik (Prädikat "gut") im Hauptfach und Psychologie (Prädikat "sehr gut") im Nebenfach und schloss dieses Studium mit dem Titel Diplom-Pädagoge ab. Er ist staatlich geprüfter Heilpraktiker für Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz (HPG), Hypnose-Therapeut (NGH) mit Praxistätigkeit in Berlin. Sein zweites Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss als Master of Business Administration (M.B.A.) mit dem Prädikat "sehr gut", die jahrelange Tätigkeit als Führungskraft in der Sozialwirtschaft, die erfolgreich absolvierte Coachingausbildung (NLP-Master) sowie Fortbildungen in psychosensorischen Techniken wie Eye Movement Work , Havening Techniques® und in Methoden der Traumatherapie unterstützen seine Kundinnen und Kunden bei schnellen Veränderungen. Reiner Müller ist in Berlin der erste von den Entwicklern der Havening Techniques®, Ron und Steven Ruden, zertifizierte Havening Practitioner. Er ist damit einer von zwölf offiziell zertifizierten Havening Practitionern in Deutschland.

Reiner Müller spezialisierte sich als Angsttherapeut in seiner Privatpraxis auf die Behandlung von Ängsten, Phobien und Panikattacken.

Mit Methoden aus der lösungsorientierten Kurzzeittherapie, Augenbewegungsmethoden (Eye Movement Work), Havening Techniques, der systemischen Arbeit, der Gestalt- und Verhaltenstherapie sowie Methoden der hypnosegestützten Psychotherapie unterstützt und begleitet er Menschen mit Problemen in der Lebensbewältigung, im Verhalten und bei Belastungen. Weitere Themen sind Herausforderungen in der Anpassung, wie Phobien und Ängste sowie Zwänge, limitierende Glaubenssätze, Probleme bei der Lebensbewältigung in Krisen und Entscheidungssituationen sowie Probleme beim Schlafen und Maßnahmen zur Schmerzreduktion.

Wie funktioniert der Havening Touch?

Der Havening Touch ist eine wichtige Komponente der Havening Techniques. Er besteht aus einer spezifischen Berührung, die auf bestimmte Stellen am Körper angewendet wird, um das Gehirn zu aktivieren und zu beruhigen. Hier ist eine Anleitung zur Durchführung des Havening Touchs:

  1. Wählen Sie ein ruhigen Ort. Finden Sie einen angenehmen Ort, an dem Sie sich sicher und geborgen fühlen. Machen Sie es sich so bequem wir irgendwie möglich. Sorgen Sie dafür, dass Sie 20 Minuten ungestört sind. Schalten Sie Ihr Mobiltelefon und andere Störquellen aus. Vielleicht möchten Sie das Licht etwas dimmen. Nehmen Sie wahr, dass Sie an diesem Ort sicher sind.
  2. Nehmen Sie Ihr Thema wahr. Wo drückt im Moment der Schuh? Konzentrieren Sie sich auf das Problem: Überlegen Sie sich genau, welches emotionale Problem Sie angehen möchten, und stellen Sie es sich in Gedanken vor. Es kann hilfreich sein, wenn Sie sich Ihr Thema, vielleicht ist es eine unangenehme Situation, die Sie erlebt haben, aufschreiben. Notieren Sie sich, wie stark Sie die Belastung jetzt spüren auf einer Skala von Null bis zehn. Wobei Null gar keine Belastung ist und zehn nicht mehr auszuhalten.
  3. Stimulieren Sie Ihre Sinne, nehmen Sie die ruhige Atmosphäre, die gedämpften Geräusche in Ihrer Umgebung, den angenehme Geruch wahr. Benutzen Sie Ihre Sinne, um ein angenehmes und beruhigendes Gefühl zu schaffen. Vielleicht möchten Sie eine Duftlampe benutzen. Sie können sich auf einen angenehmen Duft konzentrieren oder sich vorstellen, dass Sie an einem schönen Ort sind. Vielleicht ein Ort, an dem Sie Ihren letzten Urlaub verbracht haben. Oder ein Ort an dem Sie sich immer sicher und geborgen gefühlt haben.
  4. Beginnen Sie mit dem Havening Touch: Verwenden Sie Ihre Finger und die ganzen Hände, um die Wangen, die Stirn und die Schläfen im Gesicht, die Arme und die Hände gegenseitig zu berühren. Die Bewegungen sollten sanft und gleichmäßig sein. Seien Sie aber nicht zu zart zu sich. Führen Sie die Berührungen so aus, dass Sie sich selbst gut spüren können.
  5. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Gefühle: Beobachten Sie Ihre Gefühle während des Havening Touch. Sie sollten eine Reduzierung der emotionalen  Intensität bemerken. Die Belastung Ihres Gefühls sollte runter gehen und sich verringern. Die Entspannung setzt ein.
  6. Wiederholen Sie den Prozess: Wiederholen Sie den Havening Touch, bis Sie eine deutliche Verringerung der emotionalen Intensität spüren. Führen Sie den Havening Touch sieben bis zehn Minuten aus.
  7. Nachdem Sie den Havening Touch mindestens drei Durchgänge ausgeführt haben, bleiben Sie ruhig sitzen und nehmen Sie sich und Ihre Umgebung wahr. Was spüren Sie? Was hat sich verändert? Atmen Sie ruhig weiter. Lassen Sie sich Zeit. Was hat sich verändert? Wenn Sie jetzt an Ihr Thema oder die Situation denken, wie stark ist die Belastung jetzt noch? Notieren Sie die jetzt gefühlte Belastung auf der Skala von Null bis Zehn.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Havening Touch nur von qualifizierten und zertifizierten Practitionern oder Therapeuten ausgeführt werden sollte, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Auch die Arbeit mit Traumata sollten Sie nicht selbst angehen, sondern sich dabei von einem erfahrenen Therapeuten begleiten lassen. So können Retraumatisierungen vermieden werden.

Einladung zum Erstgespräch

Sie möchten erfahren, wie Ihr Weg zu einem angstfreieren und glücklicheren Leben in Ihrer Situation aussehen könnte? Wie die Abkürzung für Ihre persönliche Veränderung aussehen kann? Wie Sie schnell und effektiv zu einem Ergebnis kommen und selbstwirksame Techniken erlernen können?

Vereinbaren Sie jetzt im Online-Kalender Ihr kostenfreies Erstgespräch.

Im Erstgespräch klären wir, ob ich der richtige Coach oder Therapeut für Sie bin. Wir sprechen über Ihre aktuelle Situation sowie die Ergebnisse und Ziele, die Sie in unserer Zusammenarbeit erreichen möchten. Ich zeige Ihnen Beispiele und Ideen und wir entwickeln erste Lösungsansätze wie Sie mit Coaching oder Therapie Ihre persönliche Situation in kurzer Zeit und nachhaltig verändern können. Wenn es von beiden Seiten passt führen wir danach zeitnah Ihr Strategiegespräch durch.

Das Erst- und das Strategie-Gespräch führen wir online über die Zoom-Anwendung durch. Das Coaching oder die Behandlungen finden online oder in meiner Praxis in Berlin-Mitte in der Nähe vom Hauptbahnhof statt.

Vereinbaren Sie weiter unten im Online-Kalender Ihr erstes kostenfreies Erstgespräch.

Planen Sie für das Gespräch bitte etwa 15 Minuten ein. Sorgen Sie bitte für eine störungsfreie Umgebung. Eine stabile Internetverbindung, ein Desktop- oder Laptop-PC mit Webcam und idealerweise ein Headset oder Kopfhörer sind für den Termin sehr nützlich.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Erstgespräch

Wenn Sie über dieser Schrift nur einen weißen Kasten sehen und keinen Termin für ein Erstgespräch buchen können, ist möglicherweise ihr Browser oder Betriebssystem nicht mehr aktuell. Schicken Sie mir dann bitte eine Email an: info@angstfreier-leben.de oder besser noch, rufen Sie mich dann bitte an unter Telefon: 030 577 10 842 (einfach auf die Telefonnummer klicken) und vereinbaren Sie telefonisch den Termin für Ihr kostenloses Erstgespräch. Unser Sekretariat ist rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Sie haben Fragen oder wünschen einen Sofortkontakt?

Nutzen Sie alternativ den Chat oder schreiben Sie mir eine Email an: info@angstfreier-leben.de, wenn Sie keinen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren können, um mich zu erreichen. Wählen Sie Ihr Thema aus und schildern Sie mir bitte kurz, was Ihr Anliegen ist und wie ich Sie dabei unterstützen kann. Denken Sie bitte an Ihre Kontaktdaten und wann ich Sie am Besten erreichen kann. Ich melde mich dann in Kürze bei Ihnen.

Rufen Sie mich an

Sie interessieren sich für ein Coaching oder eine Therapie für Selbstzahler?

Gerne kläre ich in einem kostenfreien Vorgespräch am Telefon diese Fragen mit Ihnen.

 

SOFORTKONTAKT

+49 30 577 10 842

(Klicken Sie einfach auf die Telefonnummer)

Kein Heilversprechen

* Wie alle Ärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker gibt Angstfreier leben kein Heilungsversprechen ab.

Menschen sind individuell und der Erfolg der Behandlung hängt auch von ihrer Mitarbeit ab.

Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unsere Tätigkeit als Heilpraktiker für Psychotherapie (staatlich zugelassen zur Psychotherapie/HPG) und Hypnosetherapeuten von der eines Arztes, psychologischen oder medizinischen Psychotherapeuten unterscheidet. Weder stellen wir Rezepte aus, verabreichen Medikamente noch stellen wir medizinische Diagnosen zu körperlichen Erkrankungen. Ebenso geben wir kein Heilversprechen ab.

Eine möglicherweise notwendige psychiatrische oder medizinische Behandlung sollte in keinem Fall durch eine psychotherapeutische Behandlung nach HPG ersetzt werden.

Über die Annahme oder Ablehnung von Behandlungen entscheiden wir im Einzelfall und selbst.