Eine Höhenangst überwinden. Menschengruppe von Wanderern mit Rucksäcken steht an einem Abhang und schaut in die Tiefe, in das Tal. Höhenangst kann überwunden werden.

Angst kann das Leben auf den Kopf stellen. Doch es ist nie zu spät, eine Veränderung herbeizuführen. Mit Angstfreier leben haben Sie die Chance auf einen Neuanfang. Ein neues Leben, das von Selbstvertrauen, Freude und Mut erfüllt ist. Keine Angst mehr, Angstfreier leben bedeutet Freiheit! Leben Sie das Leben, das Sie schon immer leben wollten.

Das bieten wir Ihnen an

Wir helfen Personen, die unter Höhenangst leiden, zu einer erfolgreichen Befreiung von Ihren Ängsten mit einem professionellen Coaching- und Therapieprogramm, dass auf verschiedene Ansätze wie Hypnose, NLP, Traumatherapie, Havening Techniques und Eye Movement Work zugreift.

Höhenangst überwinden

Effektive Therapie durch Havening Techniques, Hypnose und andere Methoden

Eine Gruppe von Wanderern steht an einer Schlucht und schaut in den Abgrund. Höhenängste können aufgelöst werden.

Ihre Freunde wollen in den Bergen wandern gehen? Sie bekommen eine Einladung zu einer Feier auf dem Dachgarten eines Hochhauses? Sie müssen beruflich Klettern und haben Höhenangst?

Höhenangst, auch Akrophobie genannt, ist vermutlich eine unserer Urängste, also angeboren. Diese Angst vor großen Höhen war überlebenswichtig und ist deshalb evolutionär einprogrammiert. In der Entwicklungsgeschichte war es für den Menschen notwendig, dass der Körper beim Sichten einer Bedrohung durch das Ausschütten der Stresshormone Adrenalin und Kortisol sofort in Alarmbereitschaft versetzt wurde. Bereit für Flucht oder Verteidigung.

Menschen mit Höhenangst empfinden eine starke Angst vor Höhe oder beim Schauen in die Tiefe. Viele Menschen bekommen weiche Knie beim Blick in einen Abgrund. Bereits Kleinkinder haben Angst vor der Abgründen. Höhenschwindel ist natürlich. Er tritt auf, wenn Menschen einen spezifischen Abstand zum Erdboden haben. Durch diese gewisse Höhe haben unsere Augen Schwierigkeiten, sich auch die Entfernung zu fixieren. Punkte an denen sich das Auge festhalten kann, werden gesucht. Dadurch bewegen sich die Augen und der Kopf bewegt sich mit. Durch das Gleichgewichtsorgan in unseren Ohren entsteht ein Gefühl der Bewegung. Zugleich stehen wir mit beiden Beinen auf dem Boden. Diese Nachricht geht auch an das Gehirn. Beide Botschaft sind nicht kongruent. Durch diese widersprüchlichen Botschaften entsteht ein Schwindelgefühl. Dies wird als eine Gefahr von unserem Gehirn interpretiert, dass Gefahr von einem Abgrund ausgeht.

Wie im Angstkreislauf typisch, kann dieser Schwindel zum Auslöser einer Akrophobie werden. Durch körperliche Veränderungen kommen Symptome, wie Schwitzen, schnellerer Herzschlag hinzu. Dies wiederum verstärkt die Angst, die belastend werden kann.

Die Angst vor der Höhe verstärkt sich selbst und wird unsinnig. Das Unterbewusstsein will uns mit dieser Angst vor der Höhe schützen. Einige Betroffene können nicht einmal mehr über Brücken laufen. Wenn die Angst uns in unserem Leben einschränkt, wir nicht mehr das Leben leben können, dass wir wollen, sollte dies verändert werden.

Mit Hilfe von Hypnose, Augenbewegungsmethoden, Havening Techniques und Methoden aus dem NLP kann diese Angst in unserer Privatpraxis in nur wenigen Sitzungen aufgelöst werden.

Wie alle Ärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie kann und darf ich kein Heilversprechen abgeben. Menschen sind verschieden und der Erfolg der Behandlung hängt auch von ihrer Mitarbeit ab. 

Kundenstimmen

Die Grafik zeigt das Logo von ProvenExpert. Kundenmeinungen der letzten 12 Monate. Reiner Müller - Angstfreier leben wurde in den letzten 12 Monaten von Kunden auf Proven Expert empfohlen.

"Ich konnte in kürzester Zeit meine Höhenangst überwinden und so ein großes Stück Lebensqualität gewinnen.
Reiner Müller hat sich Zeit genommen und war sehr nett und professionell."

Dani P.  (39 Jahre)

 

"Lieber Reiner,

super das ich dich kennenlernen durfte!

Du hast meine Höhenangst und damit verbundene Fallsucht insbesondere auf freien Rolltreppen so gut behandelt, dass mein Leben extrem positiv beeinflusst wurde. Letztes Wochenende war ich in Hamburg und konnte problemlos den Michel in einer Höhe von 130 m besteigen. Die Benutzung der längsten Rolltreppe in Westeuropa in der Elbphilharmonie sowie die Benutzung des Umlaufes um das Gebäude in einer Höhe von 35 m war probemlos möglich. Bevor ich zu dir gekommen bin, hätte ich mir dieses nicht vorstellen können, jemals zu tun.

Das nächste Ziel wird die Sky Lounge in Dubai in der 148. Etage des Burj Khalifa Gebäudes sein!

Ich weiß nicht, wie ich dir danken soll, deine Therapie war einfach nur phänomenal, wenn ich nur an die Hypnosesitzungen denke, sie haben einfach nur süchtig gemacht.

Toll das es dich gibt!"

Rüdiger

Symptome von Höhenangst

Die Symptome von Angst vor der Höhe können Schwindelgefühle, Atembeschwerden, Schwitzen, Schweißausbrüche, Zittern, erhöhter Puls und Blutdruck, Übelkeit, Mundtrockenheit, 

Auch Bauchschmerzen, erhöhter Muskeltonus und Kopfschmerzen sind möglich. Die Symptome werden in der Regel durch den Ausstoss von Adrenalin und Noradrenalin in unserem Körper ausgelöst. Oft passiert dies beim Blick in die Tiefe. Tatsächlich ist die Höhe in der Regel jedoch nur wenig oder gar nicht gefährlich. Die verspürte Angst ist also eine Überreaktion unseres Körpers, die erlernt oder übernommen ist.

Die Symptome können sich verstärken und zu Weinkrämpfen, Schreianfällen, aggressivem Verhalten oder Ohnmacht führen. Panikattacken sind möglich.

Unser Körper soll durch den Ausstoss der Hormone auf die gefährliche Situation durch die Reaktion Kampf oder Flucht vorbereitet werden.

Durch die erlebten Symptome neigen Menschen mit Höhenangst oft zu Vermeidungsverhalten, dass die Angst nur noch weiter verstärkt.

Ursachen von Höhenangst

Ein gewisser Respekt vor Höhe ist angeboren. Eine belastende Höhenangst ist erworben, die sich durch den Angstkreislauf, der Angst vor der Angst verstärkt haben kann.

Es kann verschiedene Ursachen für Akrophobie geben. Dies kann ein belastendes oder emotional bewegendes Ereignis gewesen sein. Auch die Konfrontation mit großer Höhe, die ganz unerwartet kam, kann zu Höhenangst führen. Vielleicht ist dieser Anblick mit einem Schreck, z.B. durch ein lautes Geräusch zusammengetroffen und hat sich so verfestigt.

Emotional belastende Erlebnisse, die Trennung der Eltern, der Verlust des Arbeitsplatzes, der Tod eines geliebten Menschen können sich auf eine Höhenangst verschieben. Eine generelle Unsicherheit in der aktuellen Lebenssituation kann den Respekt vor der Höhe oder Tiefe zu einer Höhenangst verstärken. So kann es in Krisensituationen oder Momenten im Leben in denen viele Veränderungen anstehen, zu einer Verstärkung der Höhenangst kommen.

 

Fragen und Antworten

Wie lange dauert die Auflösung einer Höhenangst?

Die Auflösung einer spezifischen Angst vor Höhe dauert in der Regel nur wenige Sitzungen. Bei einer Höhenangst mit Panikattacken, kann die Behandlung länger dauern. Es ist mir als Angsttherapeut schon gelungen, Höhenangst in zwei Sitzungen aufzulösen. Die durchschnittliche Behandlung einer Höhenangst dauert 4 - 6 Sitzungen. Jedoch gebe ich kein Heilversprechen ab, da Menschen zu unterschiedlich sind und es immer auch auf Ihre Mitarbeit ankommt.

Die Behandlung kann durchgeführt werden, wenn es ein spezifisches Erlebnis gab, dass die Höhenangst ausgelöst hat und auch ohne ein solches Erlebnis.

Ablauf & Kosten

Abhängig davon, ob es ein prägendes Ereignis bei der Entstehung für die Höhenangst gab oder nicht wenden wir verschiedene Methoden aus der Hypnosetherapie, der Havening Techniques, Augenbewegungsmethoden oder aus dem NLP an. Erinnern Sie sich nicht mehr daran, ob es ein prägendes Ereignis gab oder nicht, finden wir das heraus. Die Fast Phobia Cure und die kinästhetische Fast Phobia Cure (Schnelle Kur zur Auflösung von Phobien) sind langjährig erprobte Methoden, mit denen Ängste vor Höhe schnell und nachhaltig aufgelöst werden.

Zur Entspannung kommt zusätzlich Hypnose zur Anwendung. In der Hypnose können wir einen wunderbaren Zustand der Entspannung hervorrufen und verankern, den Sie bei nächsten Situation mit angstauslösender Höhe schnell aktivieren können. Dieser ressourcevolle Zustand der Entspannung gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit beim Blick in die Tiefe. Zusätzlich ist es möglich mit einer Rückführung (Regression) in der Hypnose, die Ursachen der Ängste nachhaltig zu verändern.

Als weitere Methoden können Eye Movement Work - EMW, also Augenbewegungsmethoden zum Einsatz kommen. Diese Methoden arbeiten mit der Stimulierung der beiden Gehirnhälften, sogenannter bilateraler Hemisphärenstimulation. Durch die Stimulierung der beiden Gehirnhälften können Phobien, Ängste und auch Panikattacken nachhaltig verändert werden. Diese Methoden (z.B. EMDR) werden sehr wirkungsvoll bei der Auflösung von Traumata eingesetzt.

Als Angsttherapeut bin ich in verschiedenen Methoden ausgebildet. Wir entscheiden abhängig vom Thema, der Situation und ihren Vorlieben, welche Methoden zum Einsatz kommen.

Die Auflösung einer Akrophobie dauert in der Regel nur wenige Sitzungen. Bei Höhenangst mit Panikattacken, kann die Behandlung auch länger dauern.

Wie alle Ärzte, Therapeuten und Heilpraktiker gebe ich kein Heilversprechen ab. Der Erfolg der Behandlung hängt auch von der Kooperation und Mitarbeit der Patienten ab.

Weitere Informationen zum Ablauf erhalten Sie hier:

Ablauf

Geld-Zurück-Garantie

Das Erstgespräch über Zoom ist kostenlos. So können wir uns kennenlernen und feststellen, ob die Chemie zwischen uns stimmt und Sie mit mir zusammen arbeiten möchten.

Im Strategiegespräch mache ich Ihnen ein Angebot, dass Sie sich in Ruhe ansehen und mit Ihren Freunden und Angehörigen besprechen können. Beide Gespräche verpflichten Sie zu nichts.

Erst wenn Sie mein Angebot annehmen, beginnt unsere Zusammenarbeit. Wir schliessen dann einen schriftlichen Vertrag ab und vereinbaren Ihren ersten Coachingtermin oder Behandlungstermin für eine Therapie für Selbstzahler*innen.

Vor der ersten Sitzung bezahlen Sie in bar oder mit EC-Karte (Giro-Card) bei mir den vereinbarten Preis. Auf Wunsch erstelle ich Ihnen vorab eine Rechnung und Sie überweisen den Betrag vor dem ersten Termin.

Mir ist es sehr wichtig, dass Sie mit meiner Dienstleistung zufrieden sind. Sind Sie in der ersten Sitzung nicht zufrieden, erhalten Sie Ihr Geld zurück, wenn Sie ein Coaching- oder Therapiepaket gebucht haben und mir dies während oder unmittelbar im Anschluss an die erste Sitzung mitteilen. Haben Sie nur eine einzelne Sitzung mit mir vereinbart, gilt die Geld-Zurück-Garantie nicht.

Für unsere Arbeit ist ein sehr gutes Vertrauensverhältnis eine elementare Grundlage. Deshalb möchte ich sicher sein, dass Sie absolut zufrieden sind. Daher gibt es bei mir die Geld-zurück-Garantie bei der Buchung von Paketen. Davon ausgeschlossen sind Spesen wie Fahrtkosten, Verpflegungskosten oder Kosten für Unterkunft sowie eine rückwirkende Auszahlung nach der zweiten oder einer der folgenden Sitzungen.

Einladung zum Erstgespräch

Sie möchten erfahren, wie Ihr Weg zu einem angstfreieren und glücklicheren Leben in Ihrer Situation aussehen könnte? Wie die Abkürzung für Ihre persönliche Veränderung aussehen kann? Wie Sie schnell und effektiv zu einem Ergebnis kommen und selbstwirksame Techniken erlernen können?

Vereinbaren Sie jetzt im Online-Kalender Ihr kostenfreies Erstgespräch.

Im Erstgespräch klären wir, ob ich der richtige Coach oder Therapeut für Sie bin. Wir sprechen über Ihre aktuelle Situation sowie die Ergebnisse und Ziele, die Sie in unserer Zusammenarbeit erreichen möchten. Ich zeige Ihnen Beispiele und Ideen und wir entwickeln erste Lösungsansätze wie Sie mit Coaching oder Therapie Ihre persönliche Situation in kurzer Zeit und nachhaltig verändern können. Wenn es von beiden Seiten passt führen wir danach zeitnah Ihr Strategiegespräch durch.

Das Erst- und das Strategie-Gespräch führen wir online über die Zoom-Anwendung durch. Das Coaching oder die Behandlungen finden online oder in meiner Praxis in Berlin-Mitte in der Nähe vom Hauptbahnhof statt.

Vereinbaren Sie weiter unten im Online-Kalender Ihr erstes kostenfreies Erstgespräch.

Planen Sie für das Gespräch bitte etwa 15 Minuten ein. Sorgen Sie bitte für eine störungsfreie Umgebung. Eine stabile Internetverbindung, ein Desktop- oder Laptop-PC mit Webcam und idealerweise ein Headset oder Kopfhörer sind für den Termin sehr nützlich.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Erstgespräch

Wenn Sie über dieser Schrift nur einen weißen Kasten sehen und keinen Termin für ein Erstgespräch buchen können, ist möglicherweise ihr Browser oder Betriebssystem nicht mehr aktuell. Schicken Sie mir dann bitte eine Email an: info@angstfreier-leben.de oder besser noch, rufen Sie mich dann bitte an unter Telefon: 030 577 10 842 (einfach auf die Telefonnummer klicken) und vereinbaren Sie telefonisch den Termin für Ihr kostenloses Erstgespräch. Unser Sekretariat ist rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Sie haben Fragen oder wünschen einen Sofortkontakt?

Nutzen Sie alternativ den Chat oder schreiben Sie mir eine Email an: info@angstfreier-leben.de, wenn Sie keinen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren können, um mich zu erreichen. Wählen Sie Ihr Thema aus und schildern Sie mir bitte kurz, was Ihr Anliegen ist und wie ich Sie dabei unterstützen kann. Denken Sie bitte an Ihre Kontaktdaten und wann ich Sie am Besten erreichen kann. Ich melde mich dann in Kürze bei Ihnen.

Rufen Sie mich an

Sie interessieren sich für ein Coaching oder eine Therapie für Selbstzahler?

Gerne kläre ich in einem kostenfreien Vorgespräch am Telefon diese Fragen mit Ihnen.

 

SOFORTKONTAKT

+49 30 577 10 842

(Klicken Sie einfach auf die Telefonnummer)

Kein Heilversprechen

* Wie alle Ärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker gibt Angstfreier leben kein Heilungsversprechen ab.

Menschen sind individuell und der Erfolg der Behandlung hängt auch von ihrer Mitarbeit ab.

Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unsere Tätigkeit als Heilpraktiker für Psychotherapie (staatlich zugelassen zur Psychotherapie/HPG) und Hypnosetherapeuten von der eines Arztes, psychologischen oder medizinischen Psychotherapeuten unterscheidet. Weder stellen wir Rezepte aus, verabreichen Medikamente noch stellen wir medizinische Diagnosen zu körperlichen Erkrankungen. Ebenso geben wir kein Heilversprechen ab.

Eine möglicherweise notwendige psychiatrische oder medizinische Behandlung sollte in keinem Fall durch eine psychotherapeutische Behandlung nach HPG ersetzt werden.

Über die Annahme oder Ablehnung von Behandlungen entscheiden wir im Einzelfall und selbst.